SPÖ Ried Stadt

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Offener Brief der SPÖ Ried zur abgetragenen Fußgängerbrücke am Bahnhof Ried

13. Februar 2020

Offener Brief der SPÖ Ried zur abgetragenen Fußgängerbrücke am Bahnhof Ried

Ried verfügt seit Juli 2019 über einen attraktiven und modernen Busterminal, der unmittelbar neben dem Bahnhof Ried errichtet wurde. Für die Nutzerinnen und Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel stellt dieser Terminal eine tatsächliche Verbesserung dar.

Für sämtliche Anwohnerinnen und Anwohner im Stadtgebiet Wegleiten, also südlich des Bahnhofs, hat sich die Erreichbarkeit des Bahnhofs aber drastisch verschlechtert. Denn nahezu parallel zur Fertigstellung des neuen Busterminals wurde von der ÖBB die bereits seit Jahrzehnten genutzte Fußgängerbrücke von Wegleiten zum Bahnhof abgetragen. Das Argument: Eine bautechnische Untersuchung hat Sicherheitsbedenken zum Vorschein gebracht. Das Problem: Die Abkürzung zum Bahnhof und zum Busterminal existiert nicht mehr und eine Alternative ist nicht in Sicht. Für die SPÖ Ried ist dieser Zustand keinesfalls tragbar, zumal über 500 Menschen in Wegleiten negativ davon betroffen sind – viele davon sind Schülerinnen und Schüler! Um die öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen, müssen sie nun einen nicht unerheblichen Umweg in Kauf nehmen, der zudem auch sicherheitstechnisch alles anderes als optimal ist. Man denke nur an die enge und unbeleuchtete Straße in Wegleiten, die bis zur Unterführung in der Eberschwanger Straße ohne Gehsteig verläuft. Auch die Unterführung selbst ist aus Sicht schwächerer Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer nicht gut gelöst. 

Bis jetzt hat die ÖBB keine Alternative aufgezeigt. Wenn es nach Bürgermeister Ortig, Landeshauptmann Stelzer und Infrasktrukur-Landesrat Steinkellner geht, soll eine Unter- oder Überführung beim Neubau des Bahnhofs berücksichtigt werden. Da mit dem Neubau aber frühestens im Jahr 2025 begonnen wird, ist aus Sicht der SPÖ Ried umgehend für ein Provisorium zu sorgen. Keinesfalls kann und darf die Situation über Jahre hinweg so bleiben!

Das Team SPÖ Ried

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!